Sunder-Plassmann Architekten

VOF Münchner Stadtmuseum, München


Finalist

Wettbewerbsbeitrag im VOF-Verfahren

Die Tradition der Münchner Höfe wird durch den neu gewonnenen belebten nördlichen Innenhof des Stadtmuseums fortgeführt. Von Norden und Süden strömen nun die Menschen und Besucher durch den Museumshof. Als Höhepunkt ist hier das Münchner Stadtmodell für jeden sichtbar im transparenten neuen Foyer des Erweiterungsbaus ausgestellt. Somit kann das Stadtmuseum von vier Seiten barrierefrei erreicht werden, vom traditionellen Jakobsplatz mit altem Zugang, vom Sebastiansplatz, vom Rosental und vom Rindermarkt. Die Signalwirkung von Norden wird gewonnen durch die Stärkung der Gsaenger Architektur. Die Eckbetonung durch den geschlossenen Kopfbau im Gegensatz zu den filigranen Glasfassaden wird durch das Schließen der Fensteröffnungen bewusst verstärkt. Der Kopfbau hebt sich dadurch von den heterogenen Großglasstrukturen ab, erhält eine vornehme geschliffene und gesäuberte Oberfläche und den Schriftzug „Münchner Stadtmuseum“. Dieser Schriftzug „Münchner Stadtmuseum“ wird auch auf alle fünf vorgenannten Hofzugänge geschrieben. Die hell leuchtenden Öffnungen im Erdgeschoss wecken die Neugier. Die diagonale Abkürzung zum Jakobsplatz wird die Durchwegung sowieso selbstverständlich machen. Die Attraktionen des neuen Museumshofes sind das wie in einem Schatzhaus präsentierte Stadtmodell, der Eingang in das Stadtmuseum mit zeitweiligen Einblicken in Wechselausstellungen im 1. Obergeschoss, das Forum mit aktuellen Ausstellungen, die Artothek, der Veranstaltungssaal, der Bücherladen, das Stadtlabor am Platz und die „Skybar“ mit dem Blick über die Stadt bis zu den Alpen.

/media/cache/img/106/3-Modell-VOF_highlight.JPG
/media/cache/img/106/1-Modell-VOF_highlight.JPG
/media/cache/img/106/19-Modell-VOF_highlight.JPG
/media/cache/img/106/13-Modell-VOF_highlight.JPG
/media/cache/img/106/1_highlight.jpg
/media/cache/img/106/2_highlight.jpg
/media/cache/img/106/3_highlight.jpg
/media/cache/img/106/4_highlight.jpg
/media/cache/img/106/5_highlight.jpg
/media/cache/img/106/6_highlight.jpg