Sunder-Plassmann Architekten

Kultur- und Bildungszentrum, Bad Oldesloe


Baubeginn: 2013
Volumen: 8 Mio. €


Für das Kultur- und Bildungszentrum wird ein modernes Foyer zwischen dem historischen Rathaus am Markplatz und dem Bügerpark geschaffen.

Das historische Rathaus bildet als architekonisches Juwel den Auftakt zum künftigen Kultur- und Bildungszentrum Bad Oldesloes. Die Klarheit des C.F. Hansen Baues wird mit einer schlichten eleganten Glashalle entlang, dem ehemaligen Amtsgericht bis an die Trave fortgesetzt.

Die Glashalle bildet eine Spange zwischen Marktplatz und Bürgerpark und lädt wie ein überdachter lebendiger Straßenraum zum Treffen und Verweilen ein.

Fotos: Sunder-Plassmann Architekten, Niemeier


Auszeichnungen

  1. → Wettbewerb 1. Preis
/media/cache/img/74/IMG_0552_highlight.JPG
/media/cache/img/74/FotoNiemeier_highlight.jpg
/media/cache/img/74/Foto%20Stadt%20Bad%20Oldesloe%20Bilck%20auf%20das%20KuB%20Foyer_highlight.jpg
/media/cache/img/74/Foto%20Stadt%20Bad%20Oldesloe%20KuB%20Foyer_highlight.jpg
/media/cache/img/74/Foto%20Stadt%20Bad%20Oldesloe%20KuB%20Foyer%20Bilck%20auf%20den%20ehemaligen%20Gerichtssaal_highlight.jpg
/media/cache/img/74/Foto%20Stadt%20Bad%20Oldesloe%20KuB%20Theaterwerkstatt_highlight.jpg
/media/cache/img/74/Foto%20%20Stadt%20Bad%20Oldesloe%20KuB%20der%20Saal_highlight.jpg
/media/cache/img/74/IMG_3673_highlight.JPG
/media/cache/img/74/badoldesloe3_highlight.jpg
/media/cache/img/74/badoldesloe1_highlight.jpg
/media/cache/img/74/IMG_3671_highlight.JPG